Butterblume in Afrika
Butterblume in Afrika

Links und hilfreiche Tipps zum Reiseland Uganda

Uganda Wildlife Authority - Conservation Fees/Tariffs

Der Parkeintritt kann in US$, Euro oder UGX bezahlt werden.

 

Deutsche Botschaft in Kampala

tagesaktuelle Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für Uganda

tagesaktuelle Sicherheitshinweise des Foreign & Commonwealth Office, UK für Uganda

 

Uganda Tourism Board

The Eye Magazine - Insiders Guide to Uganda

Uganda Bird Guides Club

Uganda Crater Lake Tours

Noah ist ein empfehlenswerter Guide für die Crater Lakes, Bigodi, Kibale Forest, Fort Portal und Umgebung

 

Mietwagen

Alpha-rent-aCar, Kampala Email alphabetarentals@gmail.com

Allradfahrzeuge mit Campingausrüstung und Hatch Roof

 

Gorilla-Permits

Bei Anmietung eines Fahrzeugs, besorgt Alpha-rent-aCar  die gewünschten Gorilla-Permits ohne Servicegebühr für seine Kunden! Die Permits sind sofort zahlbar.

Das Gorilla-Permit kostet aktuell (01.2017) 600 US$. In der Regenzeit (Monate April, Mai, November) betragen die Kosten 450 US$ für Europäer. Im Permit enthalten ist die Parkeintrittsgebühr, die Kosten für den Guide und die Abgabe an die umliegende Gemeinde.

Visum

Einreisebestimmungen, Visa für Deutsche Staatsangehörige

 

Aktuell (Stand 01.2017) bevorzugen wir unsere Visa schon vor Abreise in Berlin mittels dem Dienstleister Bridge Corporation zu beantragen, um uns ggf. lange Warteschlangen in Entebbe am Flughafen zu ersparen. Dies funktionierte bisher wunderbar und innerhalb von maximal 10 Tagen haben wir die Pässe aus Berlin zurück. Selbst wenn das Visum mit einem anderen Land kombiniert werden muss, kümmert sich Bridge Corporation mittels seiner Geschäftsbeziehungen vorbildlich darum. Es dauert dann lediglich ca. eine Woche länger bis der Pass wieder bei uns ist. Die Servicegebühr bei Bridge Corporation beträgt 35,00 € je Visum. Die Botschaftsgebühr für ein Single-Entry-Tourist-Visum beträgt 45,00 €.

 

Meistens beantragen wir vor Abreise ein EAC-Visum. Mit dem EAC-Visum lassen sich nicht nur Kosten, sondern auch Zeit und Aufwand einsparen. Es ersetzt drei Einzelvisa, die im Normalfall jeweils einen separaten Visumantrag erforderlich machen. Das Visum für Ostafrika berechtigt zur mehrfachen Einreise nach Kenia, Ruanda und Uganda. Es ist ab der Ausstellung bis zu 90 Tage gültig und berechtigt zu einem Aufenthalt von insgesamt 90 Tagen bezogen auf alle Staaten. So sind wir flexibel. Mitunter haben wir uns kurz entschlossen innerhalb der Gültigkeit nochmals nach Uganda zu fliegen. So konnten wir das EAC-Visum auch für die zweite Reise nutzen. Die Botschaft von Uganda/Bridge Corporation stellt EAC-Visa nur an Antragsteller aus, die zuerst nach Uganda einreisen. Die Servicegebühr bei Bridge Corporation beträgt 35,00 € je Visum. Die Botschaftsgebühr für ein EAC-Visum beträgt 80,00 €.

 

Eine weitere Möglichkeit ist sich im Internet via Uganda E-Immigration System bereits eine Electronic Travel Authorization (ETA) per E-Mail zusenden zu lassen. Nach der Ankunft in Uganda erhält man sein Visum, nachdem die ETA geprüft, der Pass verifiziert und die biometrischen Daten (Fingerabdrücke) erfasst wurden. Das am 1. Juli 2016 gestartete neue Online-Visum-Portal stellt eine bedeutende Erleichterung für Reisende nach Uganda dar. Die Gebühr für ein Single-Entry-Tourist-Visum beträgt 50,00 US$ und ist zahlbar in bar bei Einreise am Ausstellungsort in Uganda. Dies setzt allerdings die Mitnahme von Dollar aus Europa voraus. Mit diesem System können auch EAC-Visa oder Multi-Entry-Visa beantragt werden.

 

Aktuell (Stand 01.2017) ist es auch weiterhin möglich sich das Visum komplett bei Einreise in Uganda (Visa on Arrival) ausstellen zu lassen. Man muss dann jedoch ggf. eine lange Wartezeit in Kauf nehmen.

 

Einreise- und Visabestimmungen können sich kurzfristig ändern!

Literatur

Gorilla Familien in Uganda
Gorilla Familien habituiert Uganda 2015.[...]
PDF-Dokument [36.5 KB]

Karten

Reise Know-How Landkarte Uganda (1:600.000): world mapping project Landkarte – Folded Map, 19. Februar 2014

 

Nelles Map, Uganda 1:700.000 (Englisch) Landkarte – Folded Map, 13. Februar 2014

 

Tourist Maps, Andrew Roberts

Karte Entebbe - Mabamba Bay, T4Africa
Karte Entebbe - Mabamba Swamps T4Africa.[...]
JPG-Datei [977.5 KB]
Karte Route Entebbe-Fort Portal, T4Africa
Route Entebbe - Fort Portal, 27.10.2015,[...]
JPG-Datei [592.7 KB]
Campplan Bandas Queen Elizabeth Bushlodge
Queen Elizabeth Bush Lodge Campplan.pdf
PDF-Dokument [131.6 KB]

Unterkunft

Papyrus Guesthouse, Entebbe

 

Airport Guesthouse, Entebbe

 

2 Friends Beach Hotel, Entebbe

 

ViaVia Uganda Entebbe

 

Hotel Le Petit Village, Kampala

 

Amuka Lodge, Ziwa Rhino

 

Ziwa Rhino & Wildlife Ranch, Campsite

 

Budongo Eco Lodge, südl. Murchison Falls NP, Schimpansen Tracking

 

Murchison River Lodge, außerhalb des südl. Murchison Falls NP, Lazy Tents, Campsite

 

Nile Safari Lodge, außerhalb des südl. Murchison Falls NP

 

Shoebill Campsite (Nile Safari Lodge), außerhalb des südl. Murchison Falls NP, Campsite

 

Pakuba Safari Lodge, direkt in den Game Tracks des nördl. Murchison Falls NP

 

Fort Murchison, außerhalb des nördl. Murchison Falls NP

 

Bwana Tembo Safari Camp, außerhalb des nördl. Murchison Falls NP

 

Kluges Guest Farm, Kabahango, Fort Portal, Lazy Tents, Campsite

 

Kibale Forest Camp, Kibale Forest NP, Lazy Tents

 

Equator Snow Lodge, Rwenzori Mountains

 

Queen Elizabeth Bush Camp, Queen Elizabeth NP, Lazy Tents

 

Ihamba Safari Lodge, Queen Elizabeth NP, Lake George

 

Enjojo Lodge, Ishasha-Sektor, Queen Elizabeth NP, Campsite

 

Ishasha Jungle Lodge, Ishasha-Sektor, Queen Elizabeth NP

 

Eagle`s Nest, Lake Mburo NP

 

Buhoma Community Camp/Rest Camp, Buhoma, nördl. Bwindi NP, Campsite

 

Bird Nest Eco Overseas, Lake Bunyonyi

 

Arcadia Cottages, Lake Bunyonyi

 

Lake Bunyonyi Overland Resort, Lake Bunyonyi, Lazy Tents, Campsite

 

Mutanda Lake Resort, Lake Mutanda

 

Gorilla Valley Lodge, Rushaga, südl. Bwindi NP

 

Nkuringo Bwindi Gorilla Lodge, Nkuringo, westl. Bwindi NP

 

Travellers Rest, Kisoro

 

Inzu Lodge, Gisenyi

 

Bukima Tented Lodge, Virunga NP, Kongo

Geld, Kreditkarten

Der Umtausch von Euro in Landeswährung ist am internationalen Flughafen Entebbe, in Kampala und einigen größeren Städten möglich. Da die Geldautmaten (ATMs) recht zuverlässig funktionieren, reisen wir aus Sicherheitsgründen ohne Mitnahme von großen Bargeldmitteln nach Uganda ein und bezahlen alles in Landeswährung - Uganda Shilling (UGX).

 

Kreditkarten werden von stark frequentierten Hotels und Fluggesellschaften in größeren Städten akzeptiert. In abgelegenen Orten, in Nationalparks und in kleinen Lodges und Guest Houses muss man damit rechnen, dass keine Kreditkartenzahlung möglich ist.

 

An Geldautomaten verschiedener Banken kann mit der Kreditkarten und, oder der Maestro-Card Bargeld abgehoben werden. Wir bevorzugen die ATMs der Barclays, Stanbic oder Crane Bank. In der Regel erhalten wir mit der Maestro-Card zwischen 2.000.000 und 800.000 UGX pro Abhebung.

 

Währungsrechner UGX - EUR

Sonstiges

Active Log mit Short Cut Entebbe (gpx)
ACTIVE LOG_ 09 Mar 2014 07_29 Short Cut [...]
GPS eXchange File [396.8 KB]
NatureUganda and Fort Portal Birders trip to Kluge’s Guest Farm
NatureUganda and Fort Portal Birders tri[...]
PDF-Dokument [833.4 KB]
Bird List Kluges Guestfarm, Fort Portal, Uganda
Bird List Kluges Guestfarm.pdf
PDF-Dokument [91.9 KB]

Bird Guides

 

Benson Bamutura, +256-782451331, BirdwithBenson@yahoo.com

 

für Ruhija: Amos, +256-755691934, +256-783911522

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marina Meger 2017